Registerkarte Formatierung

Grundeinstellung für formatierbare Textfelder

Wichtig

Änderungen, die Sie hier vornehmen, haben keine Auswirkung auf bereits erfasste Texte.

Die Standardschriftart für formatierbare Textfelder (Abstract, Inhaltsverzeichnis, Zitat, Gedanke) ist Segoe UI in einer Schriftgröße von 9 Punkt. Diesen Standard können Sie hier an Ihre Bedürfnisse anpassen. Durch Klick auf Standard stellen Sie alle Änderungen wieder zurück auf Segoe UI.

Wissenselemente

Wichtig

Die Einstellungen sind für Sie nicht relevant, wenn Sie mit Citavis Word Add-In arbeiten.

Wählen Sie, in welcher Form ein Wissenselement (Zitat, Zusammenfassung etc.) kopiert oder in Ihre Textverarbeitung eingefügt wird.

Mit Literaturverzeichnis:
Das Wissenselement wird übernommen, die Quelle wird vollständig genannt.

Mit Titel-Platzhalter (Standardeinstellung):
Das Wissenselement wird übernommen, die Quelle erscheint in Form eines Titel-Platzhalters. Sie müssen später das Dokument von Citavi formatieren lassen.

Nur Titel-Platzhalter (ohne Text des Wissenselements):
Anstelle des Wissenselements wird nur der Titel-Platzhalter eingesetzt. Sie müssen später das Dokument von Citavi formatieren lassen.

Formatierung des aktuellen Datums

Bei einigen Datums-Feldern (zum Beispiel Zuletzt geprüft am:) können Sie durch Rechtsklick mit der Maus das aktuelle Datum einfügen. Legen Sie hier das Datumsformat fest, das Citavi dazu verwenden soll.

Jahr ermittelt schließt Erstveröffentlichung ein

Die Komponente Jahr ermittelt wird hauptsächlich im Zitationsstil-Editor gebraucht und ermittelt das Erscheinungsjahr eines Titels in der folgenden Reihenfolge:

  1. Datum des aktuellen Titels
  2. Jahr des aktuellen Titels
  3. Datum des übergeordneten Titels
  4. Jahr des übergeordneten Titels.

Für jedes Feld wird geprüft, ob es für den jeweiligen Dokumententyp definiert ist und ob es leer ist.

Wenn Sie diese Option ankreuzen, wird die Reihenfolge von Jahr ermittelt so verändert, dass als erstes die Angaben im Feld Erstveröffentlichung (bzw. Erstveröffentlichung des übergeordneten Titels) berücksichtigt werden.